Über uns

Über uns

 

 

Die Marke Star Riding wurde von Janina Lützeler und Maksut Saciri ins Leben gerufen.

Star Riding ist Hersteller von Reitsportartikeln, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tieren in Not zu helfen.

 

Die Gelder aus dem Vertrieb sollen ausschließlich Tierschutzorganisationen und bedürftigen Tieren in Form vom Sachspenden nach Bedarf zu Gute kommen.

Partnerschaften mit erfahrenen Herstellern aus dem Ausland bieten uns den Grundstein für unsere Ideen.

Um möglichst viele Spendengelder generieren zu können, benötigen wir Aufmerksamkeit. Am 24.12 jeden Jahres werden wir Öffentlich bekannt geben, welche Tiere in Not das Glück hatten von Star Riding entdeckt zu werden. 

Als wir vor 2 Jahren den Traum vom Eigenheim realisieren wollten, sind uns brisante Missstände in der Tierhaltung/Pferdehaltung aufgefallen. Da wir selber 6 Pferde halten, mussten wir gezielt Resthöfe oder landwirtschaftliche Betrieb ansteuern. Leider mussten wir auf mehreren Besichtigungen erschreckende Beobachtungen machen. Schnell wurde die Immobilie uninteressant als wir vor Ort die Zustände sahen, in welcher sich die Tiere/Besitzer befanden. Es fehlen oftmals finanzielle Mittel, gesundheitliche Fähigkeiten oder fachliches Wissen um diesen Tieren gerecht werden zu können. Kranke, abgemagerte, tote Tiere dürfen nicht auf engstem Raum, sich selbst überlassen werden. Unsere Gedanken drehten sich nur noch drum, diesen Tieren und Besitzern zu helfen. Viele der Tierhalter können nichts für die Zustände auf dem eigenen Hof, Schicksalsschläge und Zufälle haben diese Betriebe in diese Situationen geführt. Es gibt unzählige Organisationen die Theoretische Hilfe versprechen aber oftmals kommt die Praxis zu kurz. 

Was also sollten wir tun? Woher die Gelder nehmen um diesen Tieren und Besitzern zu helfen?    

Der Reitsportmarkt in Deutschland ist einer der Größten in Europa. Es werden mit dem Verkauf von Reitsportequipment jährlich hunderte Millionen Euro umgesetzt. Jeden Tag werden in Deutschland mehrere Hunderttausende Pferde geritten und gehalten. Der Markt hat sich darauf konzentriert, die Besitzer bestens für das Reiten der Pferde auszustatten, leider jedoch nicht um mit dem Geld, Tieren und Besitzern auch in schlechten Zeiten zur Seite zu stehen.